De Worphüser

 
     

Im Jahre 1968 hatten sich ein paar junge Worphüser vorgenommen, unter der Leitung von Herbert Scholz in Worphausen wieder plattdeutsches  Theater zu spielen. Mit ihrem ersten Stück "Piepenbrinks op Bruutschau" hatten sie einen großen Erfolg, so dass beschlossen wurde weiter zu machen und jedes Jahr ein Stück zu präsentieren. Im Jahre 2018 konnte somit zum 50-jährigen Jubiläum das 50. Stück gespielt werden.
Theater spielen ist ein Hobby, das so einen Virus in dir freisetzt, den du nicht wieder los wirst.
In den vergangene Jahren wurden plattdeutsche Klassiker, besonders aber Stücke aus dem englischsprachigen Raum, der von den Worphüsern in plattdeutsche Sprache übersetzt und arrangiert wurden, aufgeführt. Immer mit großem Erfolg, so das die angebotenen Vorstellungen ausverkauft waren. 

 

 

Hallo Theaterfreunde!
 

In diesem Jahr führen wir auf ein Stück in drei Akten von Agatha Christie, ins Deutsche übertragen von Horst Willems, Plattdeutsche Bearbeitung Manfred Brümmer, angepasst von den Worphüsern, Aufführungsrechte VVB Norderstedt

 Zun  Stück:
Am 6. Oktober 1952 hob sich im St. Martin´s Theatre zum ersten Mal der Vorhang zu Agatha Christies „Mausefalle“. Inzwischen sind fast 28.000 Vorstellungen gespielt worden! Dabei haben fast 500 Schauspieler und Schauspielerinnen auf der Bühne gestanden. Am Anfang steht immer das Rätsel

Drei Mäuslein blind, drei Mäuslein blind.
Sieh mal, wie flink, sieh mal, wie flink sie hinter des Bauers Frau her sind.
Die hackte die Schwänzlein ihnen ab geschwind.
Hast du sowas schon mal gesehen, mein Kind?
Wie drei Mäuslein blind…

Am Ende dann werden alle ermahnt, auf keinen Fall etwas zu verraten! Aber selbst, wenn man das Ende kennt, ist es sehr spannend zuzusehen. Und so nutzen wir unsere so tolle Spielstätte und wagen uns an ein weniger lustiges, aber dafür sehr spannendes Theaterstück.

Es spielen:

Marianne Relling …………………... Anja Stelljes
Gerhard Relling …………….        Wilfried Schumm
Bernhard Hoetger ……………    ….. Marc Sievers
Frau Beul ………………………    Helga Klutentreter
Herr Mettmann ………………    .. Erwin Bornemann
Fräulein Käding …………………. Sonja Brüggemann
Herr Parchmeier ……………       .. Jörn Meyer-Melloh
Kommissar Helbing ……………….. Manfred Meyer

 

 

 
 

          

 
   
   

Wenn Sie mehr über den Verein, das Vereinsleben und die historischen Gebäude wissen möchten,  bitte hier klicken. 

 

 

1.Vorsitzender
 Erwin Bornemann
Falkenberger Landstr. 99
28865 Lilienthal
Tel.-Nr. 04298-31925

Spielleiter
Klaus Meyer 
Falkenbrger Landstr. 70E
28865 Lilienthlal
Tel.-Nr. 04298-3792 


zur nächsten
Vereinigung
Veranstaltungstermine Veranstaltungshinweise   Diverses Startseite